Matched Grip

Matched Grip

Hier halte ich die Stöcke in der Matched Grip Handhaltung. Es ist eine der Techniken die Schlagzeugstöcke zu halten. Es gibt noch zwie weitere gebräuchliche Handhaltunge, das sind Traditional Grip und German Grip.

Für Anfänger ist es sinnvoll mit der Stockhaltung Matched Grip zu beginnen. Mit dieser Art die Stöcke zu halten können am einfachsten die Unterschiede zwischen der rechten und linken Hand erkannt werden um dann daran zu arbeiten die Hände anzugleichen.

In meinem Unterricht achte ich sehr darauf, dass Anfänger mit der besten Technik beginnen und ihre Schlagzeugstöcken von Anfang an richtig halten. Mit der richtigen Technik von Anfang an können meine Schüler als Fortgeschrittene die vielen wunderbaren Grooves und Feels, die ein Drum-Set zu bieten hat, viel einfacher erreichen zu spielen.

Fortgeschrittene Spieler und auch Schlagzeug-Profis spielen bei weitem nicht immer mit guter Handtechnik. Evtl. haben sie als Autodidakt begonnen und sich von Anfang an etwas falsches angewöhnt, oder ihre Lehrer haben auf eine gute Technik keinen Wert gelegt oder konntes es auch nicht vermitteln, was sich dann leider früher oder später bemerkbar machen wird. Z.B. dann wenn die Schlagzeuger in einem Studio aufgenommen werden sollen. In einem Studio ist ein gleichmässiges Spielen zwingend erforderlich und das wird am besten mit guter Technik erreicht. Mit mir bekommen Fortgeschrittene, Semi-Profis und Profis den entscheidenden Feinschliff, um endlich schnell, in guter Time und mit hervorragendem Sound spielen zu können.