Kenakofestival 2017 und die Bands 2.

schlagzeug für behinderte

Am Sonntag Nachmittag den 11. Juni 2017 gab die aus Sambia stammende Ywonne Mwale ihr Berlindebüt beim Kenakofestival auf dem Alexanderplatz. Die Sängerin, die bei dem Konzert auch immer wieder die Trommeln spielte, bekam verdient diverse Preise im Bereich der Welt- und Jazzmusik. Das schöne an ihrer Musik ist, das Ywonne Mwale die Rhythmen und Gesänge ihrer Heimat bewusst einsetzt und hervorhebt. Diese ist der Nsenga-Stamm in Sambia. Inzwischen lebt und arbeitet die Musikerin u.a. in Lusaka, der Hauptstadt von

Kulturfestival Wedding-Moabit 2014

Kulturfestival Wedding-Moabit 2014

Der Berliner Wedding feierte vom 11.-14. September das Kulturfestival Wedding/Moabit, genannt KF-WM! Und das ” d-drums Perkussion Ensemble” hat sich mit zwei Vorführungen daran beteiligt. Wir spielten im Rahmen des Pankepark-Programms an zwei Orten um die Louisenbibliothek herum. Einmal vor den Bildhauerwerkstätten und das zweite Mal im Hof einer kleinen Mansarde, der demnächst ein Ort für Ausstellungen und Kulturveranstaltungen werden soll. Wir spielten unsere Stücke “In Friedrichshain”, “Die Einladung” und ein neues Stück mit dem Namen “Glockenzauber”. Die Besetzung war Schlagzeug, Djembe und zwei Glocken. Und

Kenako Afrika Festival in Berlin 2014

Kenako Afrika Festival in Berlin 2014

Hallo ! In diesem Jahr war ich nur am Sonntag auf dem Kenako Afrikafest, das zum dritten mal auf dem Alexanderplatz in Berlin stattfand. Ke-Na-Ko bedeutet übrigens: “es ist an der zeit”. Laut Programmheft soll der Name ausdrücken. “es ist an der zeit, dass die afrikanischen Akteure und Akteurinnen aus Deutschland ihre Kräfte bündeln und Afrika ein neues Gesicht verleihen. Dies soll z.b mit etlichen Vorträgen, Lesungen und Workshops geschehen. Jeder kann diese besuchen. Einige kosten Geld, andere sind kostenfrei.