Musiker/in als Beruf

Schlagzeug berlin Unterricht

 Ist der Musikerberuf ein Traum- oder Albtraumberuf? Diese Frage stand 2015 im Mittelpunkt der Fachtagung der Berufsverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dieses heikle Thema wurde unter dem Titel “Freischaffende Musiker und Solisten im Spannungsfeld zwischen Berufung und Existenz”, verhandelt. Junge angehende Musiker denken wohl eher selten daran, ob sie als Berufsmusiker/in finanziell abgesichert sein werden. Sich mit Musik beschäftigen zu können, ist eine große Freude und da es ja durchaus gute Verdienstmöglichkeiten gibt, wird sich mit viel Energie in die Ausbildung zum Musiker/in gestürzt.

Jazzfest Berlin 2015-Eröffnungstag

Bassunterricht

Am Donnerstag, den 5. November eröffnete das Splitter Orchester mit dem “Creative Construction Set” von dem gefeierten amerikanischen Komponisten und Posaunisten George Lewis das Jazzfest 2015.                     Viele Hände mussten beim Auf und Abbau helfen. Das Orchester wurde 2010 gegründet und besteht aus 24 Improvisationskünstlern. Laut George Lewis möchte er in jedem Fall die künstlerische Freiheit vollkommen an die Musiker abgeben. Ich bin der Meinung, die Musik hat trotz der Größe des Orchesters funktioniert. Im