Polyrhythmus Teil 2

unterricht schlagzeug

Im ersten Teil habe ich den Polyrhythmus, das gleichzeitige Spielen von binären und ternären Rhythmen, mit Hilfe der Notation beschrieben. In diesem Teil möchte ich über die tatsächliche musikalische Anwendung schreiben. Dieses Beispiel von mir würde nämlich so in moderner Rock und Pop Musik nicht vorkommen. In frei Improvisierter, neuer oder atonaler Musik ist so eine Rhythmus-Kombination aber durchaus denkbar.     In der traditionellen afrikanischen Musik, dort wo der Polyrhythmus herkommt, sind die gleichzeitig zu spielenden Rhythmusstimmen festgelegt. Jede Phrasierung wird

Was Musiker zu sagen haben.

Schlagzeuger Brian Blade

Hier habe ich Kommentare von Jazz-Musikern zusammengestellt, die ich in der Musikzeitung “Jazz-Thing” gefunden habe. Die Videos dazu habe ich bei You Tube ausgesucht. Und ich habe mir erlaubt das Zitat oder das Video mit meinem Kommentar zu versehen, um auf das ein oder andere hinzuweisen oder einfach nur um meine Meinung zu äussern. Schlagzeuger Brian Blade “Es gehört auch zum Spiel dazu, dass man bestimmte Dinge hinnimmt, ohne sie zu hinterfragen. Wir kennen sowiso nicht alle Antworten.” “Es gibt