Die Djembe

Solo spielen auf der Trommel

Die Djembe ist eine der wenigen traditionellen west-afrikanischen Trommeln, die sich über die ganze Welt verbreitet und immer mehr Anhänger bekommt. Es scheint, dass sie nicht, wie viele andere traditionelle Trommeln, unserer fortschreitenden “Lebens-Modernisierung” zum Opfer fällt. Ursprungsland der Djembe ist Guinea und die Trommel war unter anderem auch das “Telefon”, um von einem Dorf zum anderen schnell kommunizieren zu können. Die kelchförmige Holztrommel, die mit Ziegenhaut bespannt ist, wurde ursprünglich aus dem Lenké-Baum gebaut. Lenké zählt zu den wertvollsten Naturhölzern Afrikas und

Polyrhythmus Teil 1

unterricht schlagzeug

Im Rhythmus gibt es nur 2 “Familien”. Die eine ist die ternäre und die andere die binäre Familie. Alle Rhythmen lassen sich auf die eine oder andere Familie zurückführen. Es gibt viele Rhythmen, die aus Schnittmengen dieser beiden bestehen, aber letztendlich führen alle Rhythmen zu einer dieser beiden Familien. Das klingt doch schön einfach und wäre es auch, wenn diese nicht so unterschiedlich wären. Klar ist, dass Musik am interessantesten und wirkungsvollsten ist, wenn beide Familien vorkommen, und am besten