Hip-Hop, Tradition und Rap = Blitz the Ambassador

rap

Noch immer sind es Musiker aus Afrika, die der Musik neue Wendungen und vor allem Bedeutung zukommen lassen. Der Hip-Hopper und Rapper “Blitz The Ambassador” ist ein “Master of Ceremony” und hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch seine Musik Botschaften zu senden. Sein Thema ist dadurch natürlich die Politik und sein Schwerpunkt Afrika. Denn leider droht die afrikanische musikalische Hoch-Kultur zu verfallen und nicht mehr verstanden zu werden. Im Gegenzug entsteht in Afrika allerorts oberflächliche Musik, wie z.B. der Azonto in Ghana.

Rock-Jazz und Chick Corea

schlagzeug lernen talent

Chick Corea entwickelte seinen eigenen unverkennbaren  Keyboard Sound und wurde als Pianist und Keyboarder durch seine Mitarbeit auf Bitches Brew von Miles Davis bekannt. 1975 brachte er mit seiner Band “Return To Forever” die LP “No Mystery” heraus. Im Gegensatz zu Bitches Brew ist seine Musik auf dieser LP, meiner Meinung nach, eher “konstruiert”. Was ich in keiner Weise bewerte, es ist einfach eine andere Perspektive auf die Musik. In seinen Arrangements werden gemeinsame schnelle Läufe und gemeinsame Akzente gesetzt, die vorher festgelegt wurden. Den