Tango auf Schloss Schwante

Tango auf Schloss Schwante

Der wunderschöne Ort Schloss-Schwante ist jetzt in neuer Besitzerhand und nennt sich nun Schlossgut-Schwante. Der wilde Obstgarten wurde in einen Natur und Kunstpark verwandelt. Es stehen jetzt zwischen Birne und Co, Objekte, Skulpturen diverser weltweit bekannter Künstler. Die Ausstellung kann gegen ein Eintrittsgeld von Freitag- Sonntag besucht werden. Die genauen Öffnungszeiten bitte der Webseite vom Schlossgut entnehmen. Die Nebengebäude des Schlossgut-Schwante wurden sehr schön restauriert und zu einer Restauration ausgebaut. Es gibt dort z.B. leckere Würste direkt von den Rindern

Hip-Hop, Tradition und Rap = Blitz the Ambassador

rap

Noch immer sind es Musiker aus Afrika, die der Musik neue Wendungen und vor allem Bedeutung zukommen lassen. Der Hip-Hopper und Rapper “Blitz The Ambassador” ist ein “Master of Ceremony” und hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch seine Musik Botschaften zu senden. Sein Thema ist dadurch natürlich die Politik und sein Schwerpunkt Afrika. Denn leider droht die afrikanische musikalische Hoch-Kultur zu verfallen und nicht mehr verstanden zu werden. Im Gegenzug entsteht in Afrika allerorts oberflächliche Musik, wie z.B. der Azonto in Ghana.

Die Djembe

Solo spielen auf der Trommel

Die Djembe ist eine der wenigen traditionellen west-afrikanischen Trommeln, die sich über die ganze Welt verbreitet und immer mehr Anhänger bekommt. Es scheint, dass sie nicht, wie viele andere traditionelle Trommeln, unserer fortschreitenden “Lebens-Modernisierung” zum Opfer fällt. Ursprungsland der Djembe ist Guinea und die Trommel war unter anderem auch das “Telefon”, um von einem Dorf zum anderen schnell kommunizieren zu können. Die kelchförmige Holztrommel, die mit Ziegenhaut bespannt ist, wurde ursprünglich aus dem Lenké-Baum gebaut. Lenké zählt zu den wertvollsten Naturhölzern Afrikas und