Schlossgut Schwante Sommertango

Auf dem Schlossgut Schwante organisiert d-drums Tango in diesem Jahr drei MILONGAS. Milongas sind Tanztreffen der Tangoszene. Es wird getanzt in Tandas und zwischen jeder Tanda gibt es eine Cortina.

Eine Tanda besteht aus 3 – 4 Tangoliedern. Diese gehören immer zu einem Stil und diese sind entweder Tango, Tango-Walzer oder Milonga. Diese drei Stile wechseln sich ab. Der Ablauf, bzw. die Reihenfolge ist etwas Variabel, aber doch regelmässig im Wechsel. Die Wechsel werden durch die Cortina getrennt. Cortina ist der Vorhang, sozusagen Vorhang runter für den Wechsel auf den nächsten Stil. Cortinas sind sehr DJ spezifisch. Es kann alles mögliche gespielt werden, von Jazz zu den Beatles und umgekehrt.

Tango ist Musik ohne Schlagzeug im 4/4tel Takt und hat sehr viele verschiedene Stimmungen. Von super Stakkato bis dynamisch weit in den musikalischen Bögen. Ein Tangowalzer ist im 3/4tel Takt oder kann auch ein 6/8tel Takt sein, bzw. die Mischung der beiden Taktarten im ternären Rhythmussystem. Die Milonga ist eine meist flotte Musik mit der Betonung auf 2+ und macht gute Laune.

Alle drei Arten werden auch entsprechend ihrer Stimmung getanzt. Da Tango aber ein Improvisationstanz ist gibt es eine unendliche Vielzahl an Interpretationsmöglichkeiten. Je nach Niveau der Tänzer aber auch je nachdem wo der Tango gelernt wurde, wird die Musik interpretiert.

Ganz wichtig ist auch, dass auf der Tanzfläche die Tanzpaare im Kreis tanzen und zwar gleichmässig und regelmässig. Ja, das funktioniert, aber es funktioniert nur mit einer entsprechenden Ausbildung. Das ist auch ein Grund warum es nicht möglich ist ohne Vorkenntnisse an einer Milonga teilzunehmen. Besonders die Tanqueros haben es da schwer, denn sie haben die Aufgabe die Folgende, die Tanquita, sicher im Kreis zu führen.

Am 12. Juni 2021 war das Eröffnungskonzert. Es war schön, die Sonne schien, der DJ war der bekannte Argentinier Guillermo Monti und als besonderen Augenschmaus tanzte das Tangotanzpaar Pablo&Ludmilla für die Gäste.

Der Eröffnungsabend war ein Tag ohne Regen aber mit guter Stimmung. Das nächste Milongaevent ist am 3. Juli.

Schlossgut Schwante Sommertango
Markiert in:                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.