Musik machen

proffessioneller SchlagzeugunterrichtBisher hatte ich mit meinen Schülern immer eine Weihnachtsfeier veranstaltet, und es gab auch schon zweimal ein Sommerfest. In diesem Jahr gab es zum ersten mal eine Osterfeier.

SchlagzeugunterrichtErst haben wir uns mit Kaffee oder Tee, Kuchen, Reisbällchen, Obst, leckeren Biokräckern und vielem mehr gestärkt, um dann mit dem Perkussionsstück “Das Herz”, gespielt vom d-drums-Perkussions-Ensemble, das Fest zu eröffnen.

Schlagzeugschüler

Danach hatten wir eine Art Schlagzeug-Jule-Club, bei dem es viel zu lachen gab. Sonst hatte ich meinen Schülern, und auch allen anderen, drei Fragen zum Schlagzeug gestellt, aber in diesem Jahr sollten sich meine Schüler gegenseitig die Fragen stellen. Das war sehr interessant; auf jeden Fall hätte ich keine besseren Fragen finden können.

Ich denke, es hat allen Spaß gemacht, den Vorführenden wie den Zuhörenden. super schlagzeugunterricht

Zum Abschluss des Musikteils spielte wieder das d-drums-Perkussions-Ensemble, diesmal ein Stück mit einem Afrikanischen Trommelset. Vorher hatte ich allerdings an alle ein Perkussionsinstrument verteilt und jeder musste bei der Zugabe mitspielen. Alle haben mitgemacht und so war die erste Osterfeier eine schöne gemeinsame und gelungene Veranstaltung.

Hasenfoto: Nordelch/Wikipedia

One thought on “d-drums Osterfeier 2015

  • 27. März 2015 um 18:32
    Permalink

    Jey. Das war eine Klasse Session, und dass was Deine Schüler vorgespielt haben war ja wohl total cool. Die Duette, der irre Groove mit dem Doppelbass….wenn ich wieder in Berlin bin komm ich wieder zu Dir Daniela! !! Ich freu mich jetzt schon. Weiter so d-DRUMS.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.