Konzerte im Englischen Garten in Berlin 2019

Teehaus-Foto in Konzerte im Englischen Garten in Berlin 2019

Der Konzertsommer im Englischen Garten
im Berliner Tiergarten findet dieses Jahr vom 30. Juni – 1. September
statt. Der Eintritt ist wie immer frei und Berliner und Touristen
können sich auf schöne Konzerte in schöner Umgebung freuen.

Diese Konzertreihe wird von der Vocio Teehaus Betriebs GmbH mit dem Geschäftsführer Christian Münster veranstaltet. Zur Unterstützung wird die Veranstaltung von einigen „flüssigen“ Betrieben wie Veltins und Maisel’s Weisse als Lieferant von alkoholischen Getränken, aber auch von Bauer Fruchtsäfte, S.Pellegrino und Getränke Preuss Münchhagen subventioniert. Auch der Hauptstadtweihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt ist beteiligt.

Trotz der Unterstützung durch Getränkehersteller und Lieferanten u.a., gibt es keinen Verzehrzwang. Natürlich freuen sich aber das Teehaus und sein Team wenn mit dem ein oder anderen Drink zum Fortbestand der Konzertreihe beigetragen wird.

In seinem Flyer wünscht das
Teehausteam wieder viel Spaß, Love, Peace&endless Happiness!

Die genaue Adresse lautet
Altonaerstrasse 2 in 10557 Berlin. Es muß dann von dort noch ein
ganz kleines Stückchen durch den Tiergarten gegangen werden um zum
Teehaus zu gelangen. Notfalls immer der Musik nach…

In diesem Jahr stehen folgende Künstler
auf der Bühne:

Am 30. Juni DELLA MILES mit Ihrer rockigen Stimme und ihrer souligen Musik um 16.uhr, Will Jacobs mit seinem Blues aus Alabama & Detroit um 19 uhr.

Am 7.Juli spielt ROCKVILLE BLUES ROCK das Quintett mit handgemachter Bluesrock Musik um 16 uhr, Tankus The Henge mit seinem Wunderland Spektakel um 19 uhr.

Am 14.Juli Cafe DU SOUL mit stilvoller Musik alla Carlos Santana und Eric Burdon um 16 uhr , anschliessend SAMEDAY RECORDS mit ihrem Acoustic Sound um 19 uhr .

Am 21. Juli spielen die FUNKY SOUL KITCHEN auf ,um und mit dem international bekannten Guitaristen Mike Russell um16 uhr, und die LEHMANNS BROTHERS mit ihrer Mischung aus Jazz, Hip Hop, Neo Soul und House um 19 uhr

Am 28. Juli ertönen THE TOUGHEST TENORS, das Berliner Jazzquintett wird angeführt von den Tenorsaxophonisten Bernd Suchland und Patrick Braun um 16 uhr, ACCOUSTIC HIPPIES setzen sich aus stadtbekannten Größen der Berliner Clubszene zusammen und spielen um 19 uhr.

Am 4. August gibt es PAUL WEBER mit poetischem Pop um 16 uhr, FAKE JAM als coole Soul-Funk-Jazz-Band um 19 uhr.

Am 11. August spielt HANDMADE MOMENTS auf, ein Indie Folk Duo um 16 uhr , BUDZILLUS mit klassischer Rockmusik um 19 uhr.

Am 18. August sind die SWINGROWERS gebucht und sie spielen von Jazz über Hip-Hop bis hin zu Gypsy Swing um 16 uhr, MURPHY’S LAW eine bekannte Irish Folk Band spielt um 19 uhr.

Am 25. August erscheint SOPHIE’S WORLD auf der Bühne, es ist eine Indie Folk Band um die Sängerin Maya Lisa, 16 uhr, RUMBA DE BODAS zeigt sich mit einer hochtourigen Latin-Funk-Mischung um 19 uhr.

Am 1.September spielen MARLA & DAVID CELIA im Stil des Folk der 60er Jahre um 16 uhr, MARIE CHAIN gibt nicht nur die
Sängerin, Songwriterin und Pianistin, sondern spielt mit ihrer Band
auch das letzte Konzert der Reihe und um 19 uhr.

Eine schöne Location, auch unabhängig von der Konzertreihe, doch mit dem Musikprogramm besonders empfehlenswert. Natürlich am besten bei schönem Wetter, aber auch ohne Sonnenschein lässt es sich dort prima aushalten.

Posted in SchlagzeugTagged , , , , , , , , , , ,  |  Leave a comment

Leave a reply