Die Berliner Philharmonie

Wir Berliner können stolz sein, dass wir uns so ein Bauwerk wie die Philharmonie und das dazugehörige erstklassige Orchester, die Philharmoniker, leisten. Das heißt, wir leisten uns nicht nur die Philharmoniker, sondern noch einige Weltklasse-Ensembles mehr, wie z.B. das Kammerorchester, das einen eigenen Saal in der Philharmonie hat.

Ich habe schon einige fantastische Konzerte, sowohl im großen Saal wie auch im Kammermusiksaal gehört.

Kammersaal2-300x220 in Die Berliner Philharmonie

Der Berliner Kammermusiksaal

Zuletzt ein Konzert mit Kompositionen von Mozart. Aber es wird dort nicht nur “ernste Musik” gespielt, sondern es gibt auch regelmäßig Jazzkonzerte zu hören. Ich habe z.B. das Konzert des Jazz-Pianisten Brad Meldau mit Joshua Redman gehört, einer meiner Lieblings-Saxophonisten. Die Atmosphäre für ein Jazzkonzert ist natürlich nicht dieselbe wie in einem kleinen Club, aber wer kann diese beiden Jazzgiganten schon in einem kleinen Club hören? Von der Akkustik her war das Konzert von Brad und Joshua genau richtig in den Sälen der Philharmonie, denn sie spielten gemeinsam wunderschöne Facetten, der Pianist viele extravagante Töne und der grandiose Sound von Joshua Redman konnte sich voll entfalten.

Egal welchen Sitz jemand in den Sälen bekommt, der Klang ist immer superschön! Kenner des Grossen Saals allerdings behaupten, dass sich der Klang besonders in den oberen Reihen von Block D am besten ausbreitet. Ich persönlich sitze am liebsten nah beim Orchester. Ich möchte gerne die sogenannten unerwünschten Frequenzen, wie sie z.B. Bassseiten produzieren können, mithören.

Die Berliner Philharmonie wurde auch in Texas in meinem Kurs “Fundamental Accustics” erwähnt. Die Bauweise, wie exakt die Säle berechnet wurden, das Dämmmaterial im Verhältnis zu den Ecken, die Sitze und Tribünen im Verhältnis zum Orchesterparkett. Die Philharmonie ist total gelungen und weltberühmt. Und nicht nur was das Gelingen anbelangt, das ganze Gegenteil zum BER…

Eintrittskarten gibt es übrigens, je nach Veranstalter des Konzerts, und wo und wann die Karten gekauft werden, schon ab 12€.

 

 in Die Berliner Philharmonie

Posted in Berlin Hilight, MusikTagged , , , , , , , , , , , , ,  |  1 Comment

One Response to "Die Berliner Philharmonie"

Leave a reply