Musik Terminologie

Hier übersetze ich italienische Tempovorgaben ins Deutsche. Ich mag diese Art der Tempobeschreibung, denn sie erklärt zugleich das Gefühl was ein Musikstück haben soll. Besonders bei größeren Ensembles kann so, meiner Meinung nach, viel eher ein gemeinsames Feel erreicht werden, als mit einer Tempoangabe in Beats per Minute.

Accelerando = Langsam schneller werden

Adagio = Sehr langsam

Agitato = sehr bewegt, erregt

Alla Marcia = Wie ein Marsch

Allergando = Erweitert

Allegretto = Mittelschnell

Allegro = Schnell, Lebendig

Andante = Mittellangsam

Andantino = Ein bisschen schneller als Andante

Animato = Mit Animation

Appassionato = Passioniert

Assai = Sehr

A tempo = Im Originaltempo

Attaca = Ohne Unterbrechung

Bis = Wiederholen

Bravura = Mit Bravour , gute Technik zeigen

Brilliante = Brilliant

Calando = Langsam leiser und langsamer werden

Cantabile = Singend

Con Brio = Mit Leben

Con moto = Mit Bewegung, nicht drängeln

Con spirito = Mit Spirit, Geistvoll

Crescendo = langsam lauter werden

Da Capo (D.C:) = Vom Anfang

Dal Segno (D.S.) = Zurück zum Zeichen

Decrescendo = Langsam leiser werden

Diminuendo (Dim) = Lansam leiser werden

Dolce = Süß

Energico = Mit Energie

Esspressivo = Ausdrucksstark

Fine = Ende

Fuoco, con = Mit Feuer

Giocoso = Spielerisch

Giusto = Exakt

Grandioso = Grandios

Grazioso = Elegant

Grave = Sehr langsam und Feierlich

Larghetto = Langsam

Largo = Langsam und breit

Legato = In einer weichen gleichbleibenden Manier

Leggero = Leicht

Legiere = Leicht

Lento = Langsam

L’istesso tempo = In der gleichen Zeit, im gleichen Tempo

Loco = Genau wie aufgeschrieben

Ma = Aber

Maestoso = Majestätisch, würdig

Maggiore = Dur Tonart

Ma non troppo = Aber nicht zu viel

Marcato = marked, Akzentuiert

Marcia = In Marsch,-stil und tempo

Meno = weniger

Meno mosso = Weniger Bewegung und langsamer

Minore = Moll Tonart

Misterioso = Myteriös

Moderato = Moderat

Molto = Sehr, viel

Morendo = Dahin sterbend

Mosso = Mehr

Moto = Bewegung

Non = Nicht

Perdendosi = Langsam dahinsterbend

Pesante = Schwer, Gewichtig

Piu = Mehr

Poco = Wenig

Poco a Poco = Schritt für Schritt, allmählich

Pomposo = Pompös und würdig

Precipitando = Ungestüm

Presto = schnell , sehr schnell

Prestissimo = So schnell wie möglich

Quasi = Im Stil von, wie

Rallentando = Allmählich langsamer

Risoluto = Resolut, Fett

Ritardando (Rit.) = Langsam langsamer

Ritenuto = Zurückgehalten; z.B. plötzlich langsamer

Rubato oder Tempo Rubato = Ein absichtliche, zeitweise entfernung von einem genauen Tempo, dabei kann das entweder langsamer sein oder auch schneller.

Scherzando = Spielerisch, scherzhaft

Segue = Ohne Pause

Semplice = Einfach

Sempre = Immer

Senza = Ohne

Simile = Weiter in der gleichen Manier

Sostenuto = Aushalten

Spirito, con = Mit Spiritualität

Staccato = Sehr kurz

Subito = Plötzlich ohne Pause

Tempo primo = Fortsetzen des ursprünglichen Tempos

Tenuto = Halte das voll Volumen

Tacet = Nicht spielen

Tranquillo = Ruhig, Friedvoll

Tutti = Alle

Vivace = Lebendig, schnell

Vivo = Lebendig

Volti subito (V.S.) = Schnell umdrehen

Es ist ja klar, das die Begriffe dehnbar sind. Es kommt also letztendlich auf den Dirigenten, die Band, die Musiker an, wie diese Begriffe interpretiert werden. Auch steht Dynamik immer in einem Verhältnis. Ein “Forte” in einem Musikstück hat nicht unbedingt die gleiche Lautstärke wie in einem anderen Stück.

Posted in SchlagzeugTagged , , , , , , , , , , , ,  |  Leave a comment

Leave a reply