Buddy Rich

Es gibt so viel gute Musik und es gibt so viel gute Drummer. Rhythmus am Schlagzeug hat sich stilistisch und technisch seit Buddys Zeit weiterentwickelt und doch bleibt er unangefochtener König klarer Verhältnisse. Allerdings steht in Buddys Spiel neben Klarheit auch Sensibilität, guter Geschmack, Freude am Geben und Nehmen und eine Person, die sich kompromisslos der Musik unterwirft.

Buddys Eltern hatten eine Varieté-Bühne, auf der er mit 3 Jahren als “Magic
Drum” begann, Schlagzeug zu spielen. Die Magic Drum war eine große Basstrommel hinter der Buddy komplett verschwand. Er spielte dann mit dem Fuß ein Bassdrumsolo und so enstand die Illusion, dass die Bassdrum allein spielte. Es muß ihm viel Spaß gemacht haben, denn er machte das Schlagzeug-Spielen zu seinem Beruf. Und er spielte nicht nur hervorragend Schlagzeug, sondern war auch Bandleader, Buchautor und Komponist.

Viele glauben, die Hauptaufgabe eines Schlagzeugers ist es, die “Time” zu halten. Das stimmt nicht. Natürlich ist von den drei musikalischen Standbeinen, Rhythmus, Melodie und Harmonie, der Rhythmus die wichtigste Komponente für den Schlagzeuger. Allerdings, je überzeugender eine Band sein möchte, umso mehr verteilen sich die drei Gebiete auf alle Mitspieler. Das heißt, der Schlagzeuger muß genauso viel Harmonie und Melodie verstehen und spielen können, wie die anderen Rhythmus verstehen und spielen können müssen. Also angenommen, die drei Komponenten der Musik sind gleichberechtigt verteilt in einer Band: was ist dann die Hauptaufgabe für den Schlagzeuger? Das Feuer! Der Schlagzeuger muß, sprichwörtlich gesehen, den anderen Feuer unter dem Hint… machen. Es ist die Aufgabe eines Schlagzeugers, die Energie für das Feuer zu haben. Und das hatte Buddy Rich ganz bestimmt. Dabei kommt es nicht auf den Stil, nicht auf die Bandform oder die Mode an. Es ist das, was ein Schlagzeuger sich mit Technik, Musikalität und seiner Person erarbeitet. Und über das, was sich Buddy Rich erarbeitet hat, können wir uns nur freuen.

Also auch wer sich nicht so sehr, oder gar nicht für Jazz interessiert, sollte mal beim Hausputz Musik mit Buddy auflegen und die Energie wird auf den Putzlappen überspringen und er putzt von ganz allein….ähh nein, das wohl nicht…:)) aber auf Euch wird sie überspringen, davon bin ich überzeugt.

 

 in Buddy Rich

Posted in Musik, Schlagzeug, UnterrichtTagged , , , , , , , , , , ,  |  Leave a comment

Leave a reply